Willkommen Willkommen

 

 _____________________________  

 

Ratsinfosystem

_____________________________

 

Ein Besuch im Rathaus ist für den Publikumsverkehr nur nach vorheriger Terminabsprache möglich. Wir sind weiterhin telefonisch (0 64 73) 91 44 – 0 , per Fax (0 64 73) 91 44 - 50, per Brief oder per Mail (stadt@leun.de) erreichbar. Alle notwendigen Behördengänge sind weiterhin nur nach vorheriger telefonischer Absprache oder über Buchung eines Termins hier Online möglich. Bei Eintritt in die Verwaltung ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (Medizinische oder FFP2-Maske) verpflichtend. 

_____________________________

 

Öffnungszeiten Verwaltung

 

montags und dienstags

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 16:00 Uhr

 

mittwochs

08:00 - 12:00 Uhr

 

donnerstags

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 17:30 Uhr

 

freitags

08:00 - 12:30 Uhr

 _____________________________ 

 

Infobroschüre

 

Infobroschüre der Stadt Leun

für Gäste und Bürger

____________________________ 

  

Mobile App der Stadt Leun

 

Zur mobilen App der Stadt Leun

 

QR-Code für Ihr Smartphone

  _____________________________

 

  

  

 

 

Sie sind hier:  Home  ->  Willkommen  ->  News-Archiv  -> 

Bauleitplanung der Stadt Leun Bebauungsplan Nr. 7 „Leun-Ost", 1. Änderung

Nach Durchführung der frühzeitigen Beteiligungen gem. § 3 Abs. 1 und § 4 Abs. 1 BauGB wird die Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 2 BauGB an der Auslegung des Bebauungsplan-Entwurfs beteiligt.

Veranlassung und Ziel der Planung: Das Flurstück 132/11 liegt innerhalb eines im rechtskräftigen Bebauungsplan Nr. 7 gelegenen Gewerbegebiets. Eine geregelte Zufahrt ist von Norden aus nicht möglich, weswegen ein erster Änderungsplan aufgelegt wird. Hierfür ist vorgesehen, von der Siemensstraße aus nach Süden den bestehenden Feldweg (Flst. Nr. 58/4 und 131 tlw. Siemensstraße) auf 5 m Breite auszubauen.

 

Um der von der Bauleitplanung betroffenen Öffentlichkeit Gelegenheit zur Stellungnahme zu geben, wird hiermit bekannt gemacht, dass der Entwurf des Bebauungsplans

 

-       mit Begründung,

-       Berücksichtigung umweltschützender Belange mit Beschreibung der Umwelt und Bewertung der Umweltsituation,

-       und den vorliegenden Stellungnahmen aus den frühzeitigen Beteiligungen nach §§ 3 und 4 Abs. 1 BauGB, unterteilt nach den Themenblöcken:

-       Ergänzung der Planunterlagen um Aussagen zur Entwässerung, zum Bodenschutz (Lahn-Dill-Kreis, FD Umwelt, Natur und Wasser),

-       und Hinweise zu Bodendenkmälern (Lahn-Dill-Kreis, FD Bautechnik).

 

in der Zeit

vom 27. Mai 2019 bis 27. Juni 2019 einschließlich

 

im Bauamt der Stadtverwaltung, Bahnhofstraße 25 in 35638 Leun- Stockhausen, 1. OG

Montags und Dienstags: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr

Mittwochs: 8:00 - 12:00 Uhr

Donnerstags: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:30 Uhr

Freitags: 08:00 - 12:30 Uhr

 

zu jedermanns Einsichtnahme öffentlich ausliegt. Während der genannten Frist können zu den Unterlagen Stellungnahmen abgegeben oder zu Protokoll gegeben werden.

 

Der Bebauungsplan wird mit Begründung vom Tag der Veröffentlichung dieser Bekanntmachung an auch auf der Internetseite der Stadt Leun www.leun.de à Bauen, Wirtschaft, Wohnen à Bebauungspläne eingestellt und über das zentrale Internetportal des Landes Hessen unter dem Link https://bauleitplanung.hessen.de zugänglich gemacht.

 

Nach § 13 Abs. 3 BauGB wird darauf hingewiesen, dass der Bebauungsplan ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt wird.

 

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben und dass ein Antrag nach § 47 der Verwaltungsgerichtsordnung unzulässig ist, soweit mit ihm Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Auslegung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.

 

Weitere Hinweise:

Die elektronisch bereitgestellten Beteiligungsunterlagen sind von der Stadt Leun sorgfältig zusammengestellt. Eine Haftung für eventuelle Fehler – insbesondere der elektronischen Verfälschung – kann gleichwohl nicht übernommen werden. Maßgeblich sind die in der Stadtverwaltung Leun bereit gehaltenen Beteiligungsunterlagen.

 

Bei der Abgabe von Stellungnahmen ist die Angabe der Anschrift des Verfassers zweckmäßig. Eine Mitteilung der Abwägungsergebnisse ist andernfalls nicht möglich. Mit der Abgabe der Stellungnahme wird in die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Durchführung des Bauleitplanverfahrens eingewilligt. Über die eingegangenen Stellungnahmen wird in öffentlicher Sitzung der Stadtverordnetenversammlung beraten und entschieden.

 

Geltungsbereich Bebauungsplan Nr. 7 „Leun-Ost“,1. Änderung in Leun

 

 

Leun, den 17.05.2019

 

Der Magistrat der Stadt Leun

 

                        

 

 

 

Björn Hartmann

 

Bürgermeister

 

 

 

 


 
 
______________________________ 
 
 BGM Hartmann

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
sehr verehrte Neubürger und Gäste unserer Stadt,


 
im Namen der Stadt Leun heiße ich Sie auf das Herzlichste willkommen und freue mich über Ihr Interesse an unserer schönen Stadt. Fühlen Sie sich herzlich eingeladen, sich auf unserer Internetseite über Politik und Verwaltung, Freizeit, Kultur- und Vereine, Familienangebote sowie Wirtschafts- und Wohnungsbauthemen zu informieren. Insbesondere das Ratsinfosystem bietet Ihnen Gelegenheit, sich jederzeit hinsichtlich der aktuellen Willensbildung unserer politischen Gremien zu orientieren.

 

Lesen Sie hier gerne weiter 

______________________________ 

 

 Leuner Nachrichten

(evtl. mit etwas Ladezeit verbunden)

 

Probleme bei der Zustellung? 

_______________________________ 

  

VLDW

  _______________________________
 
Wirtschaftsregion Lahn-Dill
________________________________
 
________________________________