Willkommen Willkommen

 

 _____________________________  

 

Ratsinfosystem

_____________________________

 

Ein Besuch im Rathaus ist für den Publikumsverkehr nur nach vorheriger Terminabsprache möglich. Wir sind weiterhin telefonisch (0 64 73) 91 44 – 0 , per Fax (0 64 73) 91 44 - 50, per Brief oder per Mail (stadt@leun.de) erreichbar. Alle notwendigen Behördengänge sind weiterhin nur nach vorheriger telefonischer Absprache oder über Buchung eines Termins hier Online möglich. Bei Eintritt in die Verwaltung ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (Medizinische oder FFP2-Maske) verpflichtend. 

_____________________________

 

Öffnungszeiten Verwaltung

 

montags und dienstags

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 16:00 Uhr

 

mittwochs

08:00 - 12:00 Uhr

 

donnerstags

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 17:30 Uhr

 

freitags

08:00 - 12:30 Uhr

 _____________________________ 

 

Infobroschüre

 

Infobroschüre der Stadt Leun

für Gäste und Bürger

____________________________ 

  

Mobile App der Stadt Leun

 

Zur mobilen App der Stadt Leun

 

QR-Code für Ihr Smartphone

  _____________________________

 

  

  

 

 

Sie sind hier:  Home  ->  Willkommen  ->  News-Archiv  -> 

Zur Besetzung der Wahlvorstände in den Wahllokalen suchen wir Wahlhelferinnen und Wahlhelfer.

Zur Besetzung der Wahlvorstände in den Wahllokalen suchen wir Wahlhelferinnen und Wahlhelfer.
 
Für dieses Ehrenamt kommen alle wahlberechtigten Mitbürgerinnen und Mitbürger in Frage.
 
Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Lehberger unter der 06473-9144-70 oder unter d.lehberger@leun.de
 
Es wird eine ca. 1-stündige Schulung am Donnerstag, den 23.05.2019 im Haus der Begegnung in Leun stattfinden.
 
Der Wahldienst beginnt an den jeweiligen Wahltagen vor 8:00 Uhr im Wahllokal. Neue Mitglieder eines Wahlvorstandes erhalten entsprechende Unterstützung bei auftretenden Fragen.
Der jeweilige Wahlvorstand teilt die Dienste so ein, dass jede und jeder nur etwa die Hälfte der Wahlzeit (von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr) anwesend sein muss. Nach Schließung der Wahllokale werden die abgegebenen Stimmen ausgezählt. Hierbei müssen alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer anwesend sein. Zusätzlich stellt die Stadt bei der Auszählung noch einen städtischen Bediensteten bei. Nach der Auszählung wird telefonisch eine Schnellmeldung durch den Wahlvorsteher/die Wahlvorsteherin durchgeführt. Wenn diese Schnellmeldung durch die Stadt, geprüft ist, endet der Wahldienst.
 
Für die Mithilfe wird den Mitgliedern der Wahlvorstände ein so genanntes „Erfrischungsgeld“ gezahlt.
 
Der Magistrat der Stadt Leun

 


 
 
______________________________ 
 
 BGM Hartmann

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
sehr verehrte Neubürger und Gäste unserer Stadt,


 
im Namen der Stadt Leun heiße ich Sie auf das Herzlichste willkommen und freue mich über Ihr Interesse an unserer schönen Stadt. Fühlen Sie sich herzlich eingeladen, sich auf unserer Internetseite über Politik und Verwaltung, Freizeit, Kultur- und Vereine, Familienangebote sowie Wirtschafts- und Wohnungsbauthemen zu informieren. Insbesondere das Ratsinfosystem bietet Ihnen Gelegenheit, sich jederzeit hinsichtlich der aktuellen Willensbildung unserer politischen Gremien zu orientieren.

 

Lesen Sie hier gerne weiter 

______________________________ 

 

 Leuner Nachrichten

(evtl. mit etwas Ladezeit verbunden)

 

Probleme bei der Zustellung? 

_______________________________ 

  

VLDW

  _______________________________
 
Wirtschaftsregion Lahn-Dill
________________________________
 
________________________________