Willkommen Willkommen

 

 _____________________________  

 

Ratsinfosystem

_____________________________

 

Ein Besuch im Rathaus ist für den Publikumsverkehr nur nach vorheriger Terminabsprache möglich. Wir sind weiterhin telefonisch (0 64 73) 91 44 – 0 , per Fax (0 64 73) 91 44 - 50, per Brief oder per Mail (stadt@leun.de) erreichbar. Alle notwendigen Behördengänge sind weiterhin nur nach vorheriger telefonischer Absprache oder über Buchung eines Termins hier Online möglich. Bei Eintritt in die Verwaltung ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (Medizinische oder FFP2-Maske) verpflichtend. 

_____________________________

 

Öffnungszeiten Verwaltung

 

montags und dienstags

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 16:00 Uhr

 

mittwochs

08:00 - 12:00 Uhr

 

donnerstags

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 17:30 Uhr

 

freitags

08:00 - 12:30 Uhr

 _____________________________ 

 

Infobroschüre

 

Infobroschüre der Stadt Leun

für Gäste und Bürger

____________________________ 

  

Mobile App der Stadt Leun

 

Zur mobilen App der Stadt Leun

 

QR-Code für Ihr Smartphone

  _____________________________

 

  

  

 

 

Sie sind hier:  Home  ->  Willkommen  ->  News-Archiv  -> 

Ablesen der Wasserzähler 2018 - Besonderheiten Bissenberg, Leun-West, Stockhausen

Ablesen der Wasserzähler 2018

 

Die Wasserzähler der Stadt Leun werden in der Zeit vom 26.11.2018 bis 07.12.2018 abgelesen, Wir bitten, den Ablesern die Arbeit zu erleichtern, indem dafür Sorge getragen wird, dass die Wasserzähler gut erreichbar sind. Gleichfalls bitten wie Sie, die Ableser nicht nochmals zu bestellen, weil Ihnen der Zeitpunkt nicht angenehm ist.
Sollten Hauseigentümer in dieser Zeit nicht anwesend sein, so bitten wir um Mitteilung an die Stadt Leun, Steueramt, Tel. 06473 914421 oder direkt an den Ableser in Ihrem Stadtteil.
 
Die Ablesung wird in den einzelnen Stadtteilen von folgenden
Personen vorgenommen:

 
Stadtteil Biskirchen:

 

Frau Sabine Nadler, Schulstraße 9, Tel. 2444

Biskirchen – Alter Ortskern:

 

 
Biskirchen – Neuer Ortskern:

 

Frau Susanne Hofmann, Berliner Straße 18, Tel. 922464

 
 

Leun – Ost:Herr Thomas Hochfeld, Wetzlarer Straße 15, Tel. 922160

 

 
Stadtteil Lahnbahnhof:

 

Rolf und Marvin Klemann, Hammermühle, Tel. 06442 927188

 
 
!!! Achtung!!!
Bissenberg, Stockhausen und Leun – West

 

 

In diesen Bereichen bitten wir, wie schon in Vorjahren, um Ihre Mithilfe. Hier kommen die Ableser nicht in die Häuser, sondern es werden Ablesekarten versandt.
Sie erhalten von der Stadt Leun einen Brief per Infopost, dieser enthält eine Postkarte. Bitte tragen Sie den genauen Zählerstand und das Ablesedatum in die Ablesekarte ein. Nun müssen Sie nur noch unterscheiben
und die Ablesekarten an die Stadtverwaltung Leun bis spätestens 14. Dezember 2018 zurücksenden oder bei der Stadtverwaltung Leun, Bahnhofstraße 25, abgeben.
 
Sie können den Zählerstand auch gerne per E-Mail (n.kaiser@leun.de), per Telefon (06473 9144-21), Fax (06473 9144-35) oder ab 20.11.2018 über die Startseite unsere Homepage mitteilen.
 
Bitte beachten Sie den Abgabetermin, da wir sonst den Verbrauch für Ihre Jahresabrechnung schätzen werden.
 
 
Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Steueramt, Stadt Leun

 

 

 

 

 
 
______________________________ 
 
 BGM Hartmann

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
sehr verehrte Neubürger und Gäste unserer Stadt,


 
im Namen der Stadt Leun heiße ich Sie auf das Herzlichste willkommen und freue mich über Ihr Interesse an unserer schönen Stadt. Fühlen Sie sich herzlich eingeladen, sich auf unserer Internetseite über Politik und Verwaltung, Freizeit, Kultur- und Vereine, Familienangebote sowie Wirtschafts- und Wohnungsbauthemen zu informieren. Insbesondere das Ratsinfosystem bietet Ihnen Gelegenheit, sich jederzeit hinsichtlich der aktuellen Willensbildung unserer politischen Gremien zu orientieren.

 

Lesen Sie hier gerne weiter 

______________________________ 

 

 Leuner Nachrichten

(evtl. mit etwas Ladezeit verbunden)

 

Probleme bei der Zustellung? 

_______________________________ 

  

VLDW

  _______________________________
 
Wirtschaftsregion Lahn-Dill
________________________________
 
________________________________