Willkommen Willkommen

_____________________________ 

 

Wasserzählerstands-Mitteilung 2019 

_____________________________ 

 

Infobroschüre

 

Infobroschüre der Stadt Leun

für Gäste und Bürger

_____________________________ 

 

Öffnungszeiten Verwaltung

 

montags und dienstags

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 16:00 Uhr

 

mittwochs

08:00 - 12:00 Uhr

 

donnerstags

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 17:30 Uhr

 

freitags

08:00 - 12:30 Uhr

 _____________________________ 

 

Ratsinfosystem

_____________________________ 

 

 

Mobile App der Stadt Leun

 

Zur mobilen App der Stadt Leun

 

QR-Code für Ihr Smartphone

  _____________________________

 

Unser neues Dienstfahrzeug:

 

Sponsoring Auto

  _______________________________ 

 

  

_______________________________ 
 
VLDW
  _______________________________
 
Wirtschaftsregion Lahn-Dill

 

Sie sind hier:  Home  ->  Willkommen  ->  News-Archiv  -> 

Danke

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Leun,

 

Am 01. November 1991 übernahm ich die Leitung der Revierförsterei Leun.

 

Nach nun mehr 28 Jahren habe ich die Leitung zum 01.November 2019 niederlegt und werde mich zukünftig anderen Aufgaben widmen.

 

28 Jahre sind für uns Menschen ein relativ langer Zeitraum, wenngleich er für den Wald nur einen „Augenblick“ darstellt.

 

Meine Zeit in Leun war eine bewegte Zeit. Sie war geprägt von einer Fülle forstlicher Herausforderungen. Genannt seien hier nur die Sturmwurfereignisse Vivian, Wiebke, Lothar, Kyrill, Emma, Xynthia, Xavier, Friederike… nach denen es jeweils galt, große Holzmengen aufzuarbeiten und zu vermarkten.

Eine weitere Herausforderung bestand darin, die entstandenen Freiflächen wieder zu bepflanzen und den Wald in seiner Gesamtfläche zu erhalten.

 

Neben den Pflanz- und Pflegearbeiten, lag ein besonderes Augenmerk auf der Einleitung und Förderung der natürlichen Verjüngung, vor allem unserer Buchenbestände.

 

Hier sind wir einen großen Schritt vorangekommen und unter den meisten Altbeständen hat sich schon die nächste Waldgeneration angesamt.

  

Die jährlichen Betriebsergebnisse im operativen Geschäft waren trotzdem fast durchgehend positiv.

Im Bereich Umwelt- und Naturschutz konnten Projekte angeschoben werden, welche dem Ökokonto der Stadt Leun mit rund 2,7 Millionen Ökopunkten gutgeschrieben wurden. Dies entspricht einem rechnerischen Gegenwert von rund 945.000 Euro.

 

Über 536,98 ha, im FFH Gebiet gelegener Waldflächen, wurde mit der Stiftung „Natura 2000“ ein 10- jähriger Rahmenvertrag“ Vertragsnaturschutz im Wald“ abgeschlossen. Dieser sicherte der Stadt Leun Einnahmen in Höhe von knapp 57.000 Euro.

 

Die Jahre 2018 und 2019 waren von großer Trockenheit und Hitze geprägt, sodass wir erhebliche Trocken- und Borkenkäferschäden hinnehmen mussten. Das Eschentriebsterben und ein verstärktes Auftreten des Eichen-Prozessionsspinners setzten dem Wald ebenfalls zu.

 

Die Verwirklichung zweier größerer Projekte ist noch nicht abgeschlossen, nämlich der Bau des geplanten Pumpspeicherwerkes in Leun und der Windkraftanlage in Biskirchen.

 

Der Bewältigung dieser Aufgaben wird sich meine Nachfolgerin/Nachfolger widmen.

 

Ich möchte mich bei allen Mandatsträgerinnen und Mandatsträgern, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und bei Ihnen, als Bürgerinnen und Bürger der Stadt Leun, für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken.

 

Ich wünsche Ihnen, der Stadt Leun und dem Leuner Wald eine gute Zukunft.

 

Joachim Olleck

 

 

Die Stadt Leun und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bedanken sich auf diesem Wege ebenfalls bei Herrn Joachim Olleck für die jahrlange vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit.

 

Björn Hartmann

Bürgermeister

 


 

BGM Hartmann

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
sehr verehrte Neubürger und Gäste unserer Stadt,


 
im Namen der Stadt Leun heiße ich Sie auf das Herzlichste willkommen und freue mich über Ihr Interesse an unserer schönen Stadt. Fühlen Sie sich herzlich eingeladen, sich auf unserer Internetseite über Politik und Verwaltung, Freizeit, Kultur- und Vereine, Familienangebote sowie Wirtschafts- und Wohnungsbauthemen zu informieren. Insbesondere das Ratsinfosystem bietet Ihnen Gelegenheit, sich jederzeit hinsichtlich der aktuellen Willensbildung unserer politischen Gremien zu orientieren.

 

Lesen Sie hier gerne weiter 

______________________________ 

 

 Leuner Nachrichten

(evtl. mit etwas Ladezeit verbunden)

_______________________________ 

  

Bereitschaftsdienst

Bauhof allgemein

 
Der Bereitschaftsdienst ist wie folgt
zu erreichen:
 
Montag bis Donnerstag
6:00 Uhr bis 15:00 Uhr
 
Freitag 
6:00 Uhr bis 12:15 Uhr
 
Telefon 01 77 / 661 48 35
 
Montag bis Donnerstag
15:00 Uhr bis zum nächsten Tag 06:00 Uhr
 
Freitag
12:15 bis Montag 06:00 Uhr
 
Telefon 01 51 / 16 20 30 32
 
Wasserversorgung des Bauhofes 
Der Bereitschaftsdienst ist wie folgt
zu erreichen:
 
Montag bis Donnerstag
6:00 Uhr bis 15:00 Uhr
 
Freitag 
6:00 Uhr bis 12:15 Uhr
 
Telefon 01 77 / 661 48 35
 
Winterdienst des Bauhofes 
Die Winterrufbereitschaft ist wie folgt
geregelt:
 
Montag bis Freitag
4:00 Uhr bis 7:00 Uhr
sowie 17:00 bis 21:00 Uhr
 
Samstag
5:00 Uhr bis 18:00 Uhr
 
Sonntag 
7:00 Uhr bis 18:00 Uhr
 
In dringenden Fällen ist der Bereit-
schaftsdienst unter
Telefon 01 51 / 16 20 30 32 erreichbar.

 

weitere Rufbereitschaft/en  
Wasserversorgung
       Enwag Wetzlar
       06 44 1 / 939 0
 
       Montag bis Donnerstag
       15:00 Uhr bis zum
       nächsten Tag 6:00 Uhr,
 
       Freitag
       12:15 Uhr bis Montag 6:00 Uhr
 
       www.enwag.de
 
Hessen Forst
       Forstamt Weilburg
       Kampweg 1, 35781 Weilburg
 
       06 47 1 / 62 934 0
       06 47 1 / 62 934 40 (Fax) 
 
       01 51 / 108 60 73
  
 
Abwasserverband Ulm-Lahn 
       35619 Braunfels - Tiefenbach
 
       06 47 3 / 41 28 6-0
 
       www.avul.de