Willkommen Willkommen

_____________________________

 

Öffnungszeiten Verwaltung

 

montags und dienstags

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 16:00 Uhr

 

mittwochs

08:00 - 12:00 Uhr

 

donnerstags

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 17:30 Uhr

 

freitags

08:00 - 12:30 Uhr

_____________________________ 

 

Ratsinfosystem

_____________________________ 

 

Mitteilung Wasserzählerstand 2017

 

_____________________________ 

 

Mobile App der Stadt Leun

 

Zur mobilen App der Stadt Leun

 

QR-Code für Ihr Smartphone

  _____________________________

 

Unser neues Dienstfahrzeug:

 

Sponsoring Auto

 

 

Sie sind hier:  Home  ->  Willkommen  ->  News-Archiv  -> 

Entdeckungen im Zahlenwald

Kita Zwergenland Bissenberg

 

 

Entdeckungen im Zahlenwald
Unter diesem Motto fand ein zweiwöchiges Projekt für die Vorschulkinder der Kita Zwergenland statt. Unter der Leitung von „Frau Dachs“ (Carmen Grabe) lernen die Kinder im Buch der Natur, das aufgeschlagen vor ihnen liegt, zu lesen. Dort können sie Spuren von Zahlen und geometrischen Formen finden, sowie die mathematischen Grundkenntnisse erlernen.
 
Die mathematischen Grundkenntnisse umfassen:
  • Vertrautheit mit den Zahlen 1 bis 10; Bedeutung der „kleinen“ Zahlen 1 bis 5 als Bausteine der „großen“ 6 bis 10
  • Durch Bewegung gestütztes und Wahrnehmung begleitetes Zählen; Verständnis für die Sonderrolle der Zehn (Dezimalsystem)
  • Überblick über den Zahlenraum von 1 bis 20; Lesen der Zahlen
  • Beispiel und Vorstellung zum Rechnen
  • Erfahrungen mit geometrischen Figuren
  • Experimentieren und kreatives Denken
Zu den fachübergreifenden Zielen gehören:
  • Wahrnehmung von Zahlen und geometrischen Formen in der Umwelt
  • Beschreibung der Umwelt mit Hilfe von Zahlen und geometrischen Formen
  • Wissen aus der Pflanzenwelt
  • Wissen vom Leben der Tiere
  • Verständnis für den Umweltschutz
Als allgemeine Ziele werden angestrebt:
  • Verfeinerung der (strukturierten) Wahrnehmung
  • Übung der Aufmerksamkeit
  • Differenzierung des Hörens
  • Förderung kontrollierter und zielgerichteter Bewegung
  • Erprobung von Gedächtnis, Phantasie und Verstand
  • Umgang mit Zahlen und geometrischen Formen als erfreulich und wertvoll erleben
Die Ausflüge in den Zahlenwald orientieren sich am Konzept der drei Handlungsfelder „Zahlenhaus“, „Zahlenländer“ und „Zahlenweg“, die den Kern des Projektes „Entdeckungen im Zahlenwald“ ausmachen.
Der Wald lädt dazu ein, den weiten Raum zu nutzen, die Strukturierung durch Büsche und Bäume zu beachten und vor allem die natürlichen Materialien einzubeziehen. Und es können in spielerischer Form Tiere des Waldes auftreten. 
 „Frau Dachs“ leitet das Projekt. Sie begrüßt die Kinder, erklärt den Tagesplan und begleitet die Kinder bei Ihren Aktivitäten im Zahlenwald. Das Eichhörnchen stiehlt oder vertauscht die Dinge, die Kinder müssen gut aufpassen, die Sachen zurück holen und die richtige Ordnung wieder herstellen.
„Der Specht“ warnt mit Trommeln vor dem Eichhörnchen, dient dazu, die Kinder wieder zusammen zu holen oder kündigt Neues an.
„Herr Dachs“ hat alles verschlafen, ist aber dafür zuständig mit den Kindern das „Zahlenwald – Tagebuch“ auszufüllen. So sind die Kinder gefordert, ihre Erlebnisse zu reflektieren und Herrn Dachs alles zu berichten.

_______________________________ 

 

 Leuner Nachrichten

(evtl. mit etwas Ladezeit verbunden)

_______________________________ 

 

 

 Bereitschaftsdienst

 Wasserversorgung/Bauhof der
 Stadt Leun
 
 Der Bereitschaftsdienst ist wie folgt
 zu erreichen:
 
 Montag bis Donnerstag
 7:00 Uhr bis 16:00 Uhr
 
 Freitag 
 7:00 Uhr bis 12:45 Uhr
 
 Bauhof der Stadt Leun
 Telefon 0177/661 48 35
 
 Rufbereitschaften  
 Wasserversorgung
       Enwag Wetzlar
       06441/9390
 
       Montag bis Donnerstag
       16:00 Uhr bis zum
       nächsten Tag 7:00 Uhr,
 
       Freitag
       12:45 Uhr bis Montag 7:00 Uhr
 
 Hessen Forst
       Forstamt Weilburg
       06471-62934 -0
 
       0151/10 86 07 34
  
 Abwasserverband Ulm-Lahn 
       06473/41286-0
      www.avul.de

 

_______________________________