Willkommen Willkommen

_____________________________

 

Öffnungszeiten Verwaltung

 

montags und dienstags

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 16:00 Uhr

 

mittwochs

08:00 - 12:00 Uhr

 

donnerstags

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 17:30 Uhr

 

freitags

08:00 - 12:30 Uhr

 

 

Öffnungszeiten Standesamt

 

montags - donnerstags

08:00 - 12:00 Uhr

 

_____________________________ 

 

Mobile App der Stadt Leun

 

Zur mobilen App der Stadt Leun

 

QR-Code für Ihr Smartphone

 

 

 _____________________________

 

Unser neues Dienstfahrzeug:

 

Sponsoring Auto

 

 

Sie sind hier:  Home  ->  Willkommen  ->  News-Archiv  -> 

Geflügelpest, Aktuelle Situation, Beseititgung verendeter Wildvögel

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
aufgrund der aktuellen Geflügelpestausbrüche in Schleswig-Holstein und Baden-Württemberg rechnen wir mit verstärkter Meldung von Vogeltodfunden durch die sensibilisierte Bevölkerung.
 
Die Beseitigungspflicht nach dem TNP-Recht (VO (EG) 1069/2009 ff.) für tote Tiere liegt beim Grundstückseigentümer und für öffentliche Flächen bei den zuständigen Gebietskörperschaften, im Regelfall den Gemeinden.
 
Wir möchten Sie darauf hinweisen, bei der Bergung von toten Vögeln Mundschutz und Einmalhandschuhe zu verwenden, sowie ggf. auch Händedesinfektionsmittel zu benutzen, da Geflügelpest grundsätzlich ein zoonotisches Potential hat. Allerdings sind bisher keine Erkrankungsfälle des in Schleswig-Holstein und Baden-Württemberg aufgetretenen Virustyps H5N8 beim Menschen bekannt.
 
Um rechtzeitig von einem aktuellen Geflügelpestgeschehen im Lahn-Dill-Kreis Kenntnis zu erlangen, bitten wir um Meldung von erkrankten und verendeten Vögeln an unsere Behörde. Tote Vögel für die Untersuchung auf Geflügelpest können nach telefonischer Absprache im Veterinäramt, Schlossstr. 20, 35745 Herborn oder im LHL (Landesbetrieb Hessisches Landeslabor) Schubertstr. 60, Haus 13, 35392 Gießen abgegeben werden.
 
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Im Auftrag
 
Dr. Giuseppe Bosco
Veterinärdirektor
Fachtierarzt für öffentliches Veterinärwesen
Fachdienstleiter 25.2 Tiergesundheit und tierische Nebenprodukte
 
Der Landrat des Lahn-Dill-Kreises
Abt. Veterinärwesen und Verbraucherschutz
Schlossstraße 20
35745 Herborn
Telefon: 06441-407 7718
Mobil: 0151 544 39 342
Telefax: 06441-407 7723
 

_______________________________ 

 

Beantragung von Brief-Wahlunterlagen zur Bundestagswahl und Bürgermeisterwahl 2017

 

_______________________________ 

 

 

 

 Leuner Nachrichten

(evtl. mit etwas Ladezeit verbunden)

_______________________________ 

 

 

 Bereitschaftsdienst

 Wasserversorgung/Bauhof der
 Stadt Leun
 
 Der Bereitschaftsdienst ist wie folgt
 zu erreichen:
 
 Montag bis Donnerstag
 7:00 Uhr bis 16:00 Uhr
 
 Freitag 
 7:00 Uhr bis 12:45 Uhr
 
 Bauhof der Stadt Leun
 Telefon 0177/661 48 35
 
 Rufbereitschaften  
 Wasserversorgung
       Enwag Wetzlar
       06441/9390
 
       Montag bis Donnerstag
       16:00 Uhr bis zum
       nächsten Tag 7:00 Uhr,
 
       Freitag
       12:45 Uhr bis Montag 7:00 Uhr
 
 Hessen Forst
       Forstamt Weilburg
       06471-62934 -0
 
       0151/10 86 07 34
  
 Abwasserverband Ulm-Lahn 
       06473/41286-0
      www.avul.de